ZAMM! lädt ein: Seid 2020 dabei!

ZAMM! lädt ein: Seid 2020 dabei!

ZAMM! Das Bayreuther Theaterfestival feierte letztes Jahr Premiere. Im Rampenlicht standen dabei: Inklusion und Gemeinsamkeit – Zusammenkommen und Zusammensein!
ZAMM! heißt aber auch: zusammenknallen, zusammenrasseln, zusammenrumpeln,
kurz: zusammentreffen. Mehr davon! Für eine zweite Edition lädt ZAMM! eure Theatergruppe vom
30. Oktober – 1. November 2020 nach Bayreuth.

Was macht ZAMM!?
ZAMM! bietet eine Bühne für Menschen und ihre Kunst.
ZAMM! zeigt sechs tolle Performances – eine davon von euch?
ZAMM! veranstaltet Workshops und gemeinsame Aktionen.
ZAMM! schafft Räume zum entspannten Zuschauen, Zuhören, Mitdenken und Mitspüren.
ZAMM! serviert leckerstes Buffet.
ZAMM! kümmert sich um eure Unterkunft.
ZAMM! feiert gerne und aus gegebenem Anlass: ZAMM!oween-Party am Samstag, 31.10.!
ZAMM! diskutiert zum Thema „Relaxed Performance“: ZAMM!posium – Donnerstag, 29.10.!

Was will ZAMM!?
• Begeisterung und Offenheit für die eigene und die andere Sache!
• Ein Wochenende, das alle zamm zu einem gemeinsamen Erlebnis machen!
• Abendfüllende Stücke, Impromptues, Performances, Straßentheater, Musik, Gesang, Gebärde und alles, was auf die Bühne passt oder die Bühne in die Öffentlichkeit trägt!
Eure Post! Am besten per E-Mail an zamm@bayreuther-theaterfestival.de.
Stellt euch kurz vor und erklärt uns, warum euer Stück, euer Tanz, euer Witz dringend in Bayreuth auf die Bühne will. Wir freuen uns auf Fotos, Beschreibungen, Liebesbriefe, Flyer oder sogar Videos zu eurer Theaterarbeit.

Im letzten Jahr haben wir gemeinsam gelacht, geteilt, tolles Theater erlebt, in der Herbstsonne gesessen und gequatscht, getanzt und ganz nebenbei: Vieles gelernt. Das wollen wir in diesem Jahr wieder tun, variieren und Neues ausprobieren. Hoffentlich gemeinsam mit euch!
Der Einsendeschluss ist der 10. April 2020.
Bis Ende April 2020 bekommt ihr eine Rückmeldung von uns und wir können eure und unsere Fragen klären. Anfallende Kosten für Transport und Logis übernehmen wir – über Gagen lasst uns sprechen. Bitte habt Verständnis, dass die Bewerbungen und das damit eingereichte Material nicht zurückgesandt werden können.